Sep 9, 2012 - Herbst 2012

Ein Sonnentag an unserer Hundewiese

Heute war ein wunderschöner Spätsommer-Nachmittag, den wir an unserer Hundewiese einfach nur genossen haben. Ein bischen Agility-Training, rumspielen, zusammen in der Sonne liegen – einfach herrlich!

 

 

 

Sep 5, 2012 - Sommer 2012

Die Frettchen

..ich vergass zu erwähnen. Natürlich verstehe ich mich seit meinem Einzug super mit Patty und Selma, den beiden Frettchen-Mädels. Die sind total nett und an Hunde gewöhnt. Wenn man sie nicht ärgert beissen sie nicht. Und wenn sie gute Laune haben, dann ballern sie sogar mit mir im ganzen Haus rum. Ein Video wie wir alle ein Lecker abstauben findet ihr hier: http://www.chillis-blog.de/?p=1672
 

 
Wir kuscheln sogar zusammen in der Frettchenbude 🙂

Aug 28, 2012 - Sommer 2012

Arbeitsterrier

So muss ein guter Terrier aussehen, oder?

 
Bei der Hitze arbeitet es sich nun einmal am angenehmsten am Wasser. Darum haben Abby und ich uns die Zeit mit der Jagd nach Wasserratten vertrieben. Und dann leidet die Frisur 🙂

Aug 15, 2012 - Sommer 2012

Abby in Action

Tricks und nett gucken und perfekt modeln ist ja noch nicht so richtig mein Ding. Aber Action machen – da verstehe ich was von. Egal, dass es gerade 30 Grad in der Mittagshitze sind. Wenn es Beute zu machen gibt, bin ich dabei!



 

 

Und als die Sonne sich mal kurz hinter Wolken versteckt hat, erhob sich auch Chilli (der ist ja so lahm bei warmen Wetter) von seinem Schattenplatz. Zusammen haben wir ordentlich Staub aufgewirbelt.

Gleich geht es wieder in den Pool, abkühlen und Staub abspülen.
 

Jul 20, 2012 - Sommer 2012

Nix mehr „Nacktmulle“

Seit ich 6 Wochen alt bin trage ich den unsäglichen Spitznamen "Nacktmulle". Gemein, oder? Nur weil ich nicht sofort ausgesehen habe wie ein Wollschweinchen. Meine Meinung: Wer als kleiner Welpe schon strubbelig aussieht, der wird ein Langhaar-Parson. Und die gibt es gar nicht im Standard. Und damit die aussehen wie der Standard, werden die gerupft, getrimmt oder geschoren. Damit niemand diese laufenden Wischmobs "en natura" sieht. Ich lasse mir gerade ein dezentes, pflegeleichtes Rauhaar mit typvollem Bart wachsen – bin ich stolz auf mich!!! Nix mehr Nacktmulle – keine Ahnung habt ihr!!!

Jun 7, 2012 - Sommer 2012

Die Fußball-EM naht

Die Gelegenheit für uns als Fahnenträger für die Deutsche Nationalmannschaft auf dem Sportplatz mal so richtig Stimmung zu machen.

 

 
He, he, Abby versucht mich nachzumachen. Mit dem Original war ich zur WM 2008 auf der Startseite vom WDR. Da reicht sie (noch) nicht ran 🙂

Mai 26, 2012 - Sommer 2012

Downhill-Race

Downhill-Race, das ist Neudeutsch für Spaß haben, wenn man einen Hügel runterrennt. Klar, dass ich das ausprobieren muss! Meine Leute sind mit mir extra deswegen nach Coesfeld gefahren. Dort gibt es die "Dünen des Westmünsterlandes" – riesige Sandhügeln aus feinstem Silbersand – extraweich und extralustig. Eigentlich extraverboten – aber extraegal. Es ist so toll da! Angefangen bin ich mit Vollgas auf der Anfängerstrecke
 
 
Im Scheitelpunkt einen Riesensatz

 
Und direkt wieder rauf. Diesmal zur Steilstrecke für ganz Mutige

 
Zwei Meter tiefer die erste Landung – direkt im Matsch

 
Aber das ist mir egal – ich bin direkt weiter

Mai 20, 2012 - Sommer 2012

Wir müssen noch viel üben..

…mit Abby. Da sagt Chef: "Gib Fünf." Ich hebe artig das Pfötchen und was macht Sie – hebt das Hinterpfötchen. Und wisst ihr, was sie zu mir gesagt hat: "Die Anweisung vom Chef war nicht präzise – welche Fünf sollte denn hoch?" Da merkt man, dass Abby eine Frau ist. Kein Fünkchen Mitdenken. Wenn man ihr nicht alles bis ins letzte Detail erklärt wird das nix. Da liegt noch viel Arbeit vor mir und meinen Leuten.
 

Seiten:«1234567...15»